Unsere Sprechzeiten:

Literaturempfehlungen

In diesem Bereich verweisen wir auf aktuelle Literatur zum Thema Sprach- und Kulturmittlung sowie Interkulturelle Öffnung.

Entwicklungslinien des Dolmetschens im soziokulturellen Kontext

Dieser Sammelband, der Beiträge von ExpertInnen aus dem Bereich Dolmetschen umfasst, präsentiert Entwicklungslinien des Dolmetschens in einem gesellschaftlichen und behördlichen Umfeld im DACH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz). Es handelt sich dabei um die erste Publikation, die die Entwicklung eines lange vernachlässigten Bereichs des Dolmetschens umfassend für den deutschsprachigen Raum skizziert. Damit bietet diese Publikation sich auch als Referenzwerk an, das einen breiten Überblick über zentrale Entwicklungen und Themen des Felds liefert.

Hier können Sie das Buch bestellen.

Qualitätsstandards und Mindestanforderungen für die Qualifizierung von Dolmetscher_innen für die soziale Arbeit in Deutschland

Hier finden Sie die sehr informative Broschüre des Projekts "Zwischen Sprachen" des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf zum Thema Qualitätsstandards in der Qualifizierung von Dolmetscher*innen im sozialen Bereich. Die Ergebnisse beruhen einerseits auf Literaturanalysen und andererseits auf der Befragung von Akteur*innen.

Hier können Sie die Studie im Detail nachlesen.

Zusammenarbeit mit Sprachmittler*innen in der psychosozialen Beratung

Pro Familia hat eine Broschüre entwickelt, die Handlungsempfehlungen und Standards in der Zusammenarbeit mit Sprachmittler*innen in der psychosozialen Beratung vorschlägt. Dabei wird sowohl auf sprachabhängige als auch -unabhängige Faktoren wie Kultur und die leitenden Werte von Institutionen eingegangen.

Hier können Sie die Broschüre im Detail nachlesen.

Sprach- und Kulturmittlung

anfrage[at]gdd-berlin.de
Tel: 030 44 31 90 - 90 

Sprechzeiten:

Mo bis Do 9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Fr 9-12 Uhr

Bürozeiten:

Mo bis Do 8:30-17 Uhr,

Fr 8:30-16 Uhr  

 

Icons: Do Ra / fotolia.com